Doppeldenkmal**

EF6ECA20-49B0-40B3-9D42-3739C116FA02_1_2
6B403983-2057-4DCF-BDB8-DA34CE37B6C0_1_2
EF6ECA20-49B0-40B3-9D42-3739C116FA02_1_2
D51D960D-2371-4732-A538-11CB9EF7AD84_1_2

Schwierigkeit: mittel

Die unteren Personen sind in einer stabilen Bankposition. Die Knie sind senkrecht unter dem Becken und die Hände senkrecht unter den Schultern. Der Rücken muss gerade sein. Der Kopf ist in der Verlängerung des Rückens und so sollte der Blick gerade gegen unten gerichtet sein. Die unteren Personen sollten möglichst nahe beieinander sein.

Die oberen Personen setzen zuerst ihre Hände auf und dann ihre Füsse. Dann können sie aufstehen. Als Variante kann man auch versuchen direkt mit den Füssen aufzusteigen. Die Endposition der oberen Personen ist ein gespannter Stand.

 

Wichtiges:

Es darf kein Gewicht auf die Wirbelsäule oder den mittleren Rücken geben werden, sondern man sollte auf den hinteren Teil des Rückens stehen.

Weitere Varianten:

D5D1DDFD-A740-4B01-95FA-381C13BAC038_1_2

Hohes Denkmal**

Mehr Informationen